Aktuelles

30. Januar 2020
Neue Voraussetzungen für die Steuerfreiheit von innergemeinschaftlichen Lieferungen

Damit innergemeinschaftliche Lieferungen steuerbefreit sind, ist die Abgabe einer vollständigen und fristgerechten Zusammenfassenden Meldung notwendig.

Weiter...
24. November 2019
Elektronische Zustellung behördlicher Schriftstücke

Mit 1. Jänner 2020 tritt laut E-Government-Gesetz das „Recht auf elektronischen Verkehr“ in Kraft. Damit werden Unternehmer verpflichtet spätestens mit 01.01.2020 an der elektronischen Zustellung teilzunehmen.

Weiter...
24. November 2019
Aktuelle Änderungen aus dem StRefG 2020 und dem AbgÄG 2020

Die Grenze für die Sofortabschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern (GWG) wird von EUR 400,00 auf EUR 800,00 angehoben.

Weiter...
24. November 2019
Neuerungen in der Umsatzsteuer

Ab 01.01.2020 kann auch der Vorsteuerabzug für unternehmerisch genutzte Elektrofahrräder sowie für normale Fahrräder geltend gemacht werden.

Weiter...
24. November 2019
Wichtige Fristen für das Jahr 2020

Für eine nicht spätestens am Fälligkeitstag entrichtete Abgabenschuld verhängt das Finanzamt in der Regel einen Säumniszuschlag in Höhe von zwei Prozent des Abgabenbetrages.

Weiter...
1. Januar 2019
Familienbonus Plus

Familien sollen durch die neue Steuerreform zukünftig eine größere steuerliche Entlastung erfahren.

Weiter...
31. Dezember 2018
Wichtige Fristen für das Jahr 2019

Für eine nicht spätestens am Fälligkeitstag entrichtete Abgabenschuld verhängt das Finanzamt in der Regel einen Säumniszuschlag in Höhe von zwei Prozent des Abgabenbetrages.

Weiter...
1. Dezember 2018
Registrierkassa – Jahresbelegprüfung

Der Jahresbeleg (=Monatsbeleg vom Dezember 2018) muss bis spätestens 31.12.2018 und somit vor Beginn der Tätigkeit im neuen Jahr ausgedruckt werden.

Weiter...
1. Juni 2018
Datenschutz-Grundverordnung

Die Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) der Europäischen Union ist ab dem 25. Mai 2018 in Geltung getreten.

Weiter...
9. Mai 2018
Registrierkassenpflicht – Belegerteilungspflicht

Betriebe (Land- und Forstwirtschaft, Selbständiger Arbeit, Gewerbebetrieb) sind seit 1.1.2016 dazu verpflichtet Bareinnahmen zum Zweck der Losungsermittlung mittels Registrierkasse einzeln zu erfassen.

Weiter...
Seite 1 von 2
© 2020 Martin Zdichynec - z-steuerberatung